*** Information ***

  2010 werden wir unsere Tätigkeit in Ungarn vorläufig einstellen.

Die Gründe hierfür sind vielfältig - doch vorrangig besteht das Problem, dass wir unsere alten / kranken oder auch jungen Handicap-Hunde immer seltener auf gute Plätze zur weiteren Vermittlung abgeben können. Die Tierheime & Orgas, mit denen wir bislang gut zusammen gearbeitet haben, sind zum bersten voll und können aus diesem Grunde keine zusätzlichen Tiere mehr aufnehmen.

 

Wir haben die bereits seit vielen Wochen reisefertigen Tiere noch an die Tierheime verteilt und soviele Spenden wie irgendwie möglich mit in die Station nach Ungarn genommen.

Diese -vorerst letzte- Fahrt fand im September 2009 statt. 

 

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit:

bei den zahlreichen Helfern und Betreuern der Auffang- und Betreuungsstation zu Szekszart, bei Szilvia & ihrer Mannschaft, unserer Ungarin Monika und ihrem Mann Gabor, bei Mischa und seinen Team, beim "TSV Tiere & Menschen e.V" - Frankfurt, beim "TSV Pfungstadt e.V.", bei der  "Schäferhunde Nothilfe" von B. Zach, bei "Vizsla in Not e.V.", bei der online Plattform "Tiere in Not" von Corry Ladda, bei der "Cocker-Rettung e.V",  bei Werner & Team vom "Roter Ara Tierschutzforum",  bei Gitta und den "Freunden-von-Vierpfoten", beim "TSV Fulda e.V.", bei der "Tierhilfe Lahn-Ohm" - Bärbel Camarra, bei "Heimdalls-Erben" - Claudia & Holger Hörstkamp, bei Inge Schäfer für das Sponsoring & einiges mehr, bei Rechtsanwalt Dieter Rebscher & Kollegen, bei Hannelore Barke & Peter Sassmannshausen vom Tierschutzverteiler, bei Susanne & Ralf Iff - ebenfalls Sponsoring & mehr, bei Corry Ladda vom anderen Tierschutzverteiler, bei der Firma Kostomanolakis für die kostenbegünstigte Wartung unserer Fahrzeuge, bei Gaby Strasser & Team für das unermüdliche online nehmen unserer Tiere bei der "San Frontiéres e.V." - grenzenlose Hundehilfe und vielen, vielen anderen immer wieder helfenden Menschen und Vereinen.

Ein herzliches Dankeschön an alle Benzinsponsoren, Futterspender, Deckenspender (es würde den Rahmen sprengen, sie hier alle namentlich aufzuführen)

Ebenfalls ein herzliches Danke an die Futter / Decken Sammelstellen in Kiel, Bonn, Frankfurt, Lahnstein, Quirschied, Duisburg, Groß-Zimmern, Viersen, Egelsbach, Stuttgart und Kassel sowie der Sammelstelle in Scheuren / Schweiz.

Sowie ein dickes Danke den Fahrern und Fahrerinnen, die diese gesammelten Werke immer wieder zu uns brachten: Siggi (Hessen), Stefan (Saarland), Claus (NRW), Thomas (Hessen), Micha (Sachsen-Anhalt), Anja H. (NRW), Berthold (Hessen), Said (Saarland), Susanne I.(Hessen), Susanne E. (Rld.-Pfalz), Anja (Bayern), Konni (Hessen), Anne & Günther (Schweiz) und Sylvia (Baden-Würtemberg).

Wir hoffen, dass dies kein dauerhafter Zustand ist und wir unsere Tätigkeit / Hilfeleistung / Fahrten irgendwann wieder aufnehmen können.

 Euch Allen alles Gute und viel Erfolg bei eurer weiteren Arbeit!

 

*****

homepage tracker