03.07.2012 : Hier finden Sie in Kürze den Bilder-Bericht zur Polenfahrt April 2012 

 

Im April 2012 war es mal wieder soweit, wir fuhren nach Polen zu Gitta und ihren "Oldies" und anderen Sorgenkindern.

 

Anfang April schickte ich einen Rundruf durch meine bevorzugten Foren - ob jemand noch etwas mitgeben möchte und es kamen zahlreiche Futter, Decken, Handtücher und Hundezubehör-Spenden kurzfristig hier an. Bargeld nehmen wir ja keins an - dürfen wir nicht und wollen wir auch nicht.

Claudia wollte Gitta persönlich kennen lernen, den Hof sehen und kennenlernen, die ganze Hundeschar mit eigenen Augen mal sehen. Siwe stellte ihr großes Auto für diese Fahrt zur Verfügung. Zwei Tage vor der Fahrt begannen wir dann den Pickup zu beladen. Zuladungskapazität 1,2 Tonnen. Da geht ne Menge mehr rein als in unser Kombichen, mit dem wir sonst so fahren. Trotzdem war auch dieses Fahrzeug wieder voll bis untern Deckel. Denn auch eine große Menge gesammelter Spenden der "Heimdalls-Pfotenhilfe e.V. i.Gr." wurden mit verladen.

 

 

 

 

 

homepage tracker